Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 22/06/2022 - 24/06/2022
09:00 - 17:00

Location
Zühlke Engineering AG


Zertifikatskurs zum IREB „Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“.

Kursübersicht

Der Kurs basiert auf dem internationalen IREB Lehrplan und dient als Vorbereitung auf die Zertifizierung „Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Konzepte und Methoden des Requirements Engineerings und lernen die Grundlagen und Best Practices kennen, die für alle Domänen gelten; zum Beispiel eingebettete Systeme, sicherheitskritische Systeme oder klassische Informationssysteme. Der Fokus liegt dabei auf dem Anwenden und Üben von üblichen Methoden zur Ermittlung, Dokumentation und Prüfung von Anforderungen.

Dieser Kurs legt die Basis für weiterführende Trainings wie das CPRE Advanced Level “Requirements Elicitation and Consolidation” und “Requirements Modeling”.

Kursziele

Nach dem Kurs haben Sie ein fundiertes Wissen über Requirements Engineering und Sie kennen dessen Rolle im Gesamtkontext eines Projekts. Sie sind in der Lage, Anforderungen zu erheben, analysieren, konsolidieren, dokumentieren, prüfen und managen. Sie kennen die wichtigsten Methoden dieser Tätigkeiten und wissen, anhand welcher Kriterien Sie die bestgeeignete auswählen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen, die in ihrem Berufsleben bereits mit Software und System Engineering in Berührung gekommen sind, aber noch kein theoretisches Grundwissen in Requirements Engineering haben. Obwohl kein Informatik-Studium vorausgesetzt wird, sollten die Teilnehmenden ein grundlegendes Verständnis für Software Entwicklung aufweisen.

Zertifizierungsprüfung

Die Kursteilnehmenden haben die Möglichkeit, sich für die IREB CPRE Foundation Level Zertifizierungsprüfung anzumelden. Die Prüfung besteht aus 45 Multiple-Choice Fragen und dauert 75 Minuten. Während der Prüfung sind keine Hilfsmittel zugelassen. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 70% der Punkte erreicht wurden.

Präsenzprüfung

Die IREB Zertifizierung bei Präsenzkursen ist optional und findet am Nachmittag des dritten Kurstages statt. Dazu wird die nationale Zertifizierungsstelle Swiss Association for Quality (SAQ) von der Zühlke Academy aufgeboten.

Online-Prüfung

Bei Online Kursen kann die IREB Zertifizierungsprüfung online abgelegt werden. Die Anmeldung ist dabei Sache der Teilnehmer.
Wir empfehlen die folgenden Organisationen:

Schweiz      – SAQ Swiss Association for Quality

International- iSQI – International Software Quality Institute

Share