Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 14/09/2021
09:00 - 17:00

Location
OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil-Jona

Categories


26. SI-SE Fachtagung · Dienstag 14. September 2021 · OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Rapperswil-Jona

Durch die Pandemie wurden die meisten Software Engineering Projekte schlagartig und konsequent auf verteilte Team-Arbeit umgestellt. Welchen Einfluss hat strikt verteiltes Software Engineering auf die Architektur, Qualität, Zielerreichung, Team-Geist sowie Kunden- Zusammenarbeit? Und wie viel Remote Software Engineering bleibt der neue Normalfall nach Corona? Namhafte Referentinnen und Referenten beleuchten diese Fragen aus wissenschaftlicher Sicht sowie aus ihrer Praxis-Erfahrung im Software Consulting und aus Industrie-Projekten.

Im Rahmen der Fachtagung findet um 12.15 h die diesjährige Generalversammlung der SI-SE statt.

Im Anschluss an die Fachtagung laden wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 17 h zu Grill und Apéro am See ein.

Programm: https://si-se.ch/index.html
Anmeldung: https://www.ost.ch/de/formulare/114-anmeldung-si-se
Kosten:
Fr. 200 für Mitglieder von SI, ITG und IEEE
Fr. 300 für Nichtmitglieder
Fr.  30 für Studierende

Am Montag 13. September 2021 veranstaltet die SI-SE von 9.00 – 12.00 ein ergänzendes Online Tutorium zum Thema Virtuelle Workshops mit Miro, Mural und Co. moderieren
Referent: Markus Flückiger (Zühlke Engineering AG)

Kosten:
Fr. 50 für Mitglieder von SI, ITG und IEEE
Fr. 90 für Nichtmitglieder

Anmeldung: Option im Rahmen der Anmeldung zur Fachtagung.

 

Share